Erfolgreiche Generalprobe

Erfolgreiche Generalprobe 28.03.2018 - Markus war am vergangenen Wochenende bei der VLN auf der Nürburgring Nordschleife unterwegs, er belegte gemeinsam mit Nico Müller Platz 2.

Aufgrund seines vollen Terminkalenders, konnte Markus nur am vergangenen Samstag bei der VLN zur Vorbereitung auf das 24h-Rennen am Nürburgring antreten. Überschneidungen mit dem ADAC GT Masters und der Blancpain GT Serie lassen keinen weiteren Start vor dem Klassiker zu.

Umso zufriedener und mit einem guten Gefühl konnte Markus am Samstag Abend auf das Rennen blicken. Denn bei der Premiere von Mücke Motorsport mit dem Audi auf der Nordschleife, fuhr man auf anhieb auf das Podium.

Traditionell war der erste Lauf in der GT3-Klasse wieder hochkarätig besetzt, das Wetter tat sein übriges dazu. Nachdem der erste Nebel verzogen war und der Zeitplan angepasst wurde, ging der Rest ohne nennenswerte Zwischenfälle über die Bühne.

Markus fuhr den Start und konnte sich von Platz 18 nach vorne Arbeiten. Technisch lief der Audi R8 LMS ohne Probleme. Nico Müller übernahm und konnte die Aufholjagd bis auf Position zwei fortsetzen.

Programm für 2018 steht

Programm für 2018 steht

02.04.2018 - Die Serien und Einsatzteams für die kommende Saison stehen fest. Markus wird wieder im ADAC GT Masters und in der Blancpain GT Series antreten, auch bei den 24h Nürburgring ist er wieder am Start.

Defekte Antriebswelle stoppt Markus in Bathurst

Defekte Antriebswelle stoppt Markus in Bathurst

04.02.2018 - Es war ein spektakuläres 12-Stunden-Rennen am Mount-Panorama, für Markus endete es leider auf dem Abschleppwagen, statt auf dem Podest.