Knapp vorbei und doch auf dem Podium

Knapp vorbei und doch auf dem Podium

05.08.2018 Beim diesjährigen 24h-Rennen von Spa-Francorchamps wurde Markus im Saintéloc Audi mit Christopher Haase und Frédéric Vervisch vierter, als Gewinner der Intercontinental GT Challenge Wertung stand man mit auf dem Podium.

Im Saintéloc-Audi in Spa

Im Saintéloc-Audi in Spa

21.07.2018 Beim diesjährigen 24h-Rennen von Spa wird Markus wieder im Audi Sport Team Saintéloc antreten. Unterstützt wird er von Christoper Haase und Frederic Vervisch.

Den Pro-Am Titel im Visier

Den Pro-Am Titel im Visier

15.07.2018 In der Blancpain GT Series ist Markus diese Saison leider nicht ganz vorne zu finden, dies ist aber einer einfachen Tatsache geschuldet, er tritt in der Pro-Am Wertung an, wo er sich das Auto mit einem Amateur teilt.

Meine Partner

BOSS
Firenzini - Feinste Florentiner
insumma
Thum-Design
Funghi Media - Webtechnologies / Content / Consulting
Rennarzt.de